Mein fokus O.

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 10 - 13 Uhr
Do.: 16 - 18 Uhr

Strackgasse 16
61440 Oberursel

Tel.: 06171/63 18 81
Fax: 06171/63 18 82
info@fokus-o.de

Termine 2017

Gesundheitstelefon

Ungebremstes Vergnügen 3 Tage lang

martinsmarkt 2014

Oberursel spuuukt am Freitag, 31.10.2014: Grusel-Spaß Halloween meets Martinsmarkt 

hall2So ein langes Aktionswochenende hat es in Oberursel noch nicht gegeben. Den kultverdächtigen Auftakt macht Halloween, erstmals am echten Halloween-Tag, dem 31. Oktober. Die Veranstalter, fokus O. und die teilnehmenden Geschäfte haben sich allerhand ausgedacht, um die verkleideten Hexen, Monster und Vampire tanzen zu lassen. Der Spaß für Kinder und Junggebliebene beginnt am 14:00 Uhr mit der lustigen Rallye durch die Alt- und Innenstadt, wo die Geschäftsleute zum verflixten 13. Mal wieder viele Lichter in die Auslagen stellen.

So finden die kostümierten Rasselbanden und Gespenster schneller durch die spannenden Halloween-Stationen, um die begehrten Stempel zu sammeln. Aber Vorsicht! An allen Ecken und Enden der Stadt sorgen Gruselschminkerei, Kürbiskopf- schnitzen, Geisterschiessen, Wahrsagerei, Märchen von großen und kleinen Hexen, Krabbeltierjagden und feilgebotene süße Gruseligkeiten für Ablenkung.

hall3Auch die Erwachsenen sind eingeladen, sich dem schaurig schönen Treiben mit Celtic Folkmusik auf dem Rathausplatz bis in die späten Abendstunden anzuschließen. Aber bitte mit Maske, denn am Ende der Halloween Gruselparty werden die drei prächtigsten Kinder- und Erwachsenenkostüme prämiert. „Süßes, sonst gibt`s Saures“ – mit diesem Schlachtruf ziehen die Jüngsten zum gruseligen Finale wie immer in die Bäckerei Ruppel ein. Dort gibt es an Halloween nicht nur das traditionelle gruselige Back- und Naschwerk, um 18.30 Uhr findet bei Ruppel auch die Verlosung statt.

Die attraktiven Tombola-Preise sorgen bei den eifrigen Rallye-Teilnehmern wieder für Hochspannung. Am Abend ab 19 Uhr beginnt das Vorprogramm für die Depeche Mode Tribute Band „DEPECHE RELOAD“ die mit einem Benefiz-Konzert für das Hospiz St. Barbara den würdigen Abschluss von Halloween 2014 bildet. Lassen Sie den großen Saal im Rathaus beben für einen guten Zweck!

Haben sich die Gespenster und Vampire bis zum Morgengrauen im Nebel verflüchtigt, geht es sofort weiter geht ins mittelalterliche Treiben des Oberurseler Martinsmarktes. Zum dritten Male jähret sich das Marktspektakel für Kindlein und auch ältres Volk auf dem Rathausplatz,in der Kumeliusstraße und auf dem Épinayplatz. 

Der historische Martinsmarkt lädt ein zu einer Reise in längst vergangene Zeiten, als St. Martin durch die Lande zog um Gutes zu tun. Der gute Mann wird durch die Gassen streifen, während allerlei Musiker, Gaukler und die Uhudame Irene auf dem Arm ihres Falkners Emich von Leyningen hautnah zu erleben sind.

Die Innenstadt wandelt sich am Freitag ab 14 Uhr, Samstag bis 21 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag von 12 – 18 Uhr zum Treffpunkt für Liebhaber historischer Handwerkskunst.

hallViele Produkte aus eigener Herstellung, wie z.B. Silberschmuck, edle Seifen, Honig, Kräuteröle, Senfsorten und Kerzen bieten weitgereiste Händler an ihren Marktständen feil. Mehr als 20 historische Marktstände, darunter solche für das leibliche Wohl, bieten Gelegenheit überlieferte Rezepte aus der duftenden Backstube selbst zu probieren.

Ob Martinswecken, Gänseschmaus, Schmandfladen, Kräuterbrote und Gewürzkuchen, den köstlichen Düften aus dem Holzofen kann keiner widerstehen. Bei einem Gewürzwein in der bezaubernd beleuchteten Altstadt kommt die schönste Stimmung für erste Weihnachtseinkäufe auf.

hall1Erleben Sie das bunte Spektakel mit der Familie. Wenn auf dem hölzernen Kinderkarussell genug Runden gedreht sind, sollen die Kinder Kerzen ziehen, filzen, ihr eigenes Wappen malen und den großen Feuerkünstlern zur Hand gehen.

Aber keine Angst, niemand wir sich die Finger verbrennen, es sei denn an allzu viel heißem Würzwein. Groß und Klein sind eingeladen, in aller Ruhe in der Innenstadt auf Entdeckungsreise gehen, in die Zeit des heiligen St. Martin einzutauchen und beim historischen Markttreiben die Zeit zu vergessen.

Teilen und sich dabei freuen können alle, die den traditionellen „Oberurseler Adventskalender“ erwerben. Kleine Geschenke tagein tagaus und große Unterstützung für die Oberurseler Tafel sind garantiert. Ab diesem Wochenende wird er wieder bei engagierten Oberurseler Einzelhändlern für 6 Euro zu kaufen sein. 24 Türchen hinter denen Gutscheine und Sachpreise für helle Freude sorgen, wenn täglich neu ausgelost wird.

Lassen Sie sich verzaubern: von Gruselspaß, Spuk und Paukenschlag, von Poesie und Licht, von Geschichte und Geschichten im Feuerschein. Oberursels Altstadt ist  eine der schönsten Kulissen, um mit der ganzen Familie der dunklen Jahreszeit ihre schönste Seite abzugewinnen.

Fokus O. und „ProHistory“ wünschen Ihnen eine faszinierende Zeit und einen erlebnisreichen vorweihnachtlichen Einkauf.

 

fokus O. Newsletter abonnieren


  • Newsletter


Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

face