Mein fokus O.

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 10 - 13 Uhr
Do.: 16 - 18 Uhr

Strackgasse 16
61440 Oberursel

Tel.: 06171/63 18 81
Fax: 06171/63 18 82
info@fokus-o.de

Termine 2018

Gesundheitstelefon

Pressemitteilung 04/2018 Lions Club Oberursel

 

Oberursel, den 20. April 2018

 

Der Lions Club Oberursel unterstützt die beruflichen Schulen Oberursels


scheck


„Seit 6 Jahren arbeiten der Lions Club Oberursel und Fokus O. eng zusammen, um alljährlich den Oberurseler Adventskalender zu gestalten und auf den Markt zu bringen. Mit dieser beliebten Benefiz-Aktion wurde in den vergangenen Jahren jährlich ein immer größerer Erlös erzielt“ so Uli Reitz, Vorsitzender des Fördervereins des Lions Clubs Oberursel. 2017 waren es 14.500€ die als Spende an die Tafel und an die Kinderhelden ausgezahlt werden konnten.

Auf Vorschlag des fokus O. haben nun die Lions aus einem Sonderbudget auch zwei Fördervereine der Oberurseler berufsbildenden Schulen mit einer Spende bedacht.

So erhält die Hochtaunusschule 3.000€ zur Anschaffung eines neuen Schaltschranks, an dem die Schüler des Elektrohandwerks am Objekt üben können. Die Feldbergschule erhält ebenfalls 3.000€ zur Anschaffung eines Beamers für ihre Aula.

Michael Reuter, der 1. Vorsitzende von Fokus O. „freut sich ganz besonders über die großzügige Spende der Lions, denn so Reuter, erhielten die Fördervereine der Berufsschulen normalweise nicht so viele Spenden, wie vergleichbare Fördervereine an allgemeinbildenden Schulen“. Dennoch seinen es gerade die Berufsschulen, von denen viele Abgänger in mittelständische Unternehmen wechseln, also gerade in die Betriebe der Mitglieder des Fokus O.

Die Schulleitung und das Kollegium der Feldbergschule zeigt sich nach der Nachricht hocherfreut über die Geldzuwendung um die Ausstattung der Schüler weiter voranzubringen.

„Schon seit einigen Jahren ist im Hintergrund unserer Ausstattungsplanung eine Multimedia-Präsentationsanlage auf der Wunschliste gewesen“ so Peter Selenew, Schulleiter der Ferldbergschule. In Schulen unserer Größe finden immer wieder Veranstaltungen mit großer Personenzahl statt, seien es Prüfungen, Konferenzen oder Tagungen, bei denen eine professionelle Präsentationstechnologie benötigt wird, denn kaum eine Veranstaltung, ja kaum eine Prüfung kommt heute mehr ohne eine Präsentation aus.

Die Hochtaunusschule mit Ihrem technischen Schwerpunkt dankt dem Lions-Club sehr für die großzügige Unterstützung zur Anschaffung eines Schaltschranks.

„Unsere Mechatroniker und Elektroniker in der dualen Ausbildung werden davon genauso profitieren wie unsere Gymnasiasten und Fachoberschüler in den Schwerpunkten Mechatronik und Maschinenbau. Auf ihrem Weg zu einer 'Karriere durch Technik' gehen sie noch fitter in die Abschlussprüfung und steigen bestens qualifiziert in den Beruf ein“ veranschaulicht Schulleiter Dr. Marcus Büchele.

Auch wenn in den letzten beiden Jahren alle Abiturienten des beruflichen Gymnasiums der Hochtaunusschule direkt ihren Wunschstudienplatz oder ihren Wunschjob bekamen, so hilft der Schaltschrank doch wesentlich zur Vertiefung in der Praxis - kurz gesagt: 'hands on' macht fit und außerdem riesig Spaß!

Seit vielen Jahren verbindet die Hochtaunusschule und Rolls-Royce in Oberursel eine enge und vor allem vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Als Vorsitzender des Fördervereins der Hochtaunusschule ist es mir ein großes Anliegen, diese wichtige Aufgabe zu begleiten und auch intensiv zu fördern, denn diese Auszubildenden sind die Fachkräfte von morgen, die unsere Wirtschaft dringend benötigt“ erwähnt Dr. Holger Cartsburg, Geschäftsführer der Rolls-Royce Deutschland.

Insofern freue ich mich ganz besonders, dass es Förderer gibt, die unsere Arbeit schätzen und auch aktiv unterstützen.


Anwesend beim Pressetermin und auf dem Bild von links:

Harald Biersack ( Vorsitzender Förderverein Feldbergschule e.V.)

Jan Kaiser ( Leiter fachliche Oberstufe Feldbergschule)

Uli Reitz ( Vorsitzender des Fördervereins Lions Oberursel e.V.)

Dr. Holger Cartsburg ( 1. Vorsitzender des Fördervereins Hochtaunusschule e.V. Und Geschäftsführer Rolls-Royce Deutschland)

Michael Reuter ( 1. Vorsitzender Fokus O)

Dr. Marcus Büchele (Schulleiter Hochtaunusschule)



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Martin Henrich        Tel: 0170-2336063    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

fokus O. Newsletter abonnieren




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

face