Mein fokus O.

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 10 - 13 Uhr
Do.: 16 - 18 Uhr

Strackgasse 16
61440 Oberursel

Tel.: 06171/63 18 81
Fax: 06171/63 18 82
info@fokus-o.de



Termine 2019

Termine 2020

Gesundheitstelefon

Herbsttreiben 2019 „von hessisch bis international“

„Guuude!“ grüßt es aus dem Hessendorf auf dem Oberurseler Marktplatz. Das traditionelle Oberurseler Herbsttreiben vom 13. bis zum 15. September bietet in diesem Jahr „von hessisch bis international“ alles, was „lägger“ist, im Herbst angesagt und die Herzen von Genußmenschen höher schlagen lässt.

Ganz im Zeichen des Apfels wird auf dem Marktplatz gepreßt, gekeltert, gewerkelt, gebrutzelt und gebacken. Jockel Döringer bietet allerlei Getränke-Spezialitäten rund um den Apfel an, von Apfelsecco bis zum sortenreinen Stöffsche. Die Gebrüder Steden pressen frischen Süßen und ein Imker informiert über den Lebensraum seiner fleißigen Bienen, deren Honig er vor Ort verkauft. Natürlich gehen im Hessendorf auch noch andere beliebte Schmankerl über den Tisch.

Beim traditionellen Äppelwoi-Testing am Samstag und Sonntag stellen sich die Apfelweinkelterer dem kritischen Geschmack des Publikums. Der Apfelwein-König wird diesmal schon am Sonntagabend um 19 Uhr auf der Marktplatz-Bühne gekrönt. Typische Bauerntradition von Anno Dazumal zeigt der Landwirtschaftliche Förderverein zwischen Marktplatzbrunnen und Eppsteiner Straße. Die Vorführung eines Holzspalters, alter Landmaschinen und die mitgebrachte Feldküche kommen nicht nur bei den kleinen Besuchern gut an.

Das lange Wochenende mit „Big Äppel“, Markttreiben und verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr, beginnt bereits am Freitagnachmittag auf dem Rathausplatz und dem Marktplatz. Der beliebte Handwerkermarkt öffnet am Samstag auf dem Épinayplatz. Unterhaltsam und informativ beleben die Meister der unterschiedlichen Gewerke den Platz. Es wird sich für Beratung Zeit genommen, Traditionelles und neuste Technik laden zum Ausprobieren ein.

Der Verein Frauen helfen Frauen lädt ein zum Schnäppchenkauf für den guten Zweck, auf der 5. Taschenbörse am Samstag und Sonntag im Rathaus.

Eine Rundfahrt durch die Untere Hainstraße und die Ackergasse mit der Modell-Dampfbahn gönnt man sich gerne. Der Handel zeigt Originelles, Traditionelles, die neuste Mode und Qualität aus Oberursel. Einkaufen gehen mit allen Sinnen, stöbern nach Herzenslust und sich dabei unterhalten lassen – das geht am Sonntag sogar bis 18 Uhr!

Auf dem Parkplatz Stadthalle gastiert am Sonntag ab 11 Uhr der Süwag-Energiegarten mit bunten „Info-Blumen“, an denen sich die Besucher mit Wissenswerten über nachhaltige Energieversorgung eindecken können. Gemeinsam in die Pedale treten für einen guten Zweck: jeden gefahrenen Kilometer auf einem der Fahrräder oder Gokarts belohnt die Süwag mit einer Spende in Höhe von 2 Euro an eine gemeinnützige Organisation vor Ort. Örtliche Vereine bewerben sie unter www.suewag.de/energiegarten . Wo die Spende hingeht, entscheiden Bürgerinnen und Bürger per Online-Abstimmung. Wer mitmacht erhält jeweils ein Glückslos und somit die Chance auf einen Niu-Elektroroller im Wert von 2.900 € oder einen von 590 Sofortgewinnen. Besucher können E-Bikes, Segways und Hooverboards probefahren und für die Kleinen gibt‘ s Spaß und spielerische Geschichten rund um das Thema Energie in Jörns Energiewelt.

Auf dem Parkplatz am Urselbach hinter der Stadthalle haben Kinder ihren Spaß beim Ausprobieren von allerlei Gefährten. Für süße Snacks ist gesorgt.

Die Sommer verlängern und dabei südliches Flair genießen – die internationale Komponente des diesjährigen Herbsttreibens finden Besucher auf dem Rathausplatz. Apuliens Spezialitäten und feine Weine und gleich daneben der französische Markt.

Von hessisch bis international – „lägger Stöffsche“, „dolce vita“ und „savoir-vivre“. Bei hoffentlich goldenem Herbstwetter wird dieser Dreiklang viele Schlemmer, Bummler und Familien am Freitag, Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr nach Oberursel locken. Schee wird’s!

fokus O. Newsletter abonnieren




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

face