DIENSTLEISTER

Seit 15 Jahren organisieren die Säule Dienstleister unter dem Dach des fokus O. die erfolgreiche Vortragsreihe “Wissen von Experten“. Die Vorträge finden regelmäßig am 1. Mittwoch im Monat um 19 Uhr im The Rilano Hotel statt und bietet den Mitgliedern und interessierten Gästen eine kostenlose Veranstaltung mit interessanten Inhalten und anschließend der Möglichkeit des vernetzen. Die Referenten haben dabei die Möglichkeit sich und ihr Unternehmen zu präsentieren.

Neben den monatlichen Treffen wird seit 2016 einmal im Jahr ein Unternehmertag veranstaltet. Erleben Sie Kompetenz, Vielfalt und Leistungen von Beratern und Unternehmern für Unternehmer und Unternehmen. 20 Aussteller und eine Hand voll Referenten unterstützen Sie mit Ihrer Kompetenz bei Ihren aktuellen unternehmerischen Herausforderungen.

Keine Veranstaltung gefunden!

Säulensprecher

Benjamin Müller

Säulensprecher
Kontakt: dienstleistung@fokus-o.de

Aktuelle Beiträge

Vorteile bilinguale Ganztagsschule

Am Mittwoch, 1. Februar 2023, lädt der fokus O. zum Vortragsabend rund um das Thema „Bilinguale Ganztagsschule“ ein. Daniel Lauris, Schulleiter der SIS Frank-furt, zeigt anhand der Gestaltung des Schulalltags und der Lehre an der SIS Frankfurt die Vorteile des bilingualen Ganztagskonzepts auf.

Content Marketing

Am Mittwoch, den 04.01.2023 startet der fokus O. mit dem Vortrag „Content Marketing – Mit optimierten Inhalten Mehrwerte für Ihre Zielgruppe schaffen“ in das neue Jahr. Referent Christian Bill ist studierter Medieninformatiker (B.Sc. Ing.). Als selbstständiger & kreativer Content-Creator für Foto-, Video- und Text-Inhalte erklärt er in seinem Vortrag, wie Content Marketing funktioniert, wie wichtig es für die Suchmaschinen-Optimierung der eigenen Webseite ist und wie man auch schon mit dem eigenen Smartphone regelmäßig Inhalte in guter Qualität produzieren kann.

Banken geloben Zuverlässigkeit

Die Verärgerung ist dem Oberurseler anzumerken. Die Pläne der Raiffeisenbank (RaiBa) ab 1. Dezember ihre Filialen im Kreis zu schließen und das Firmenkundengeschäft stark einzuschränken seien „eine Frechheit“, findet der Unternehmer. „Die Bank will sich aus dem anstrengenden Geschäft zurückziehen und setzt aufs große Geld im Immobilienbereich. Was mit dem kleinen Sparer passiert, ist egal. Den Kunden wird von heute auf morgen die finanzielle Basis entzogen“, echauffiert sich der Mann, der einen kleinen Handwerksbetrieb führt.

Mitglieder der Säulen